Darauf sollten Senioren in 2015 achten

2015 soll auch für Senioren ein Jahr ohne große Probleme und Zwischenfälle werden. Einige der Tipps sollen helfen, diesen Weg zu gehen.

Gerade im Sommer das Trinken nicht vernachlässigen

Ältere Menschen haben generell ein anderes Bedürfnis, wenn es um die tägliche Trinkmenge geht. Besonders schlimm ist dies aber in den Sommermonaten. Viele Senioren sind der Meinung, sie trinken dann etwas, wenn sie Durst haben. Leider reicht dies nicht immer aus. Gerade weil, man im Alltag oftmals das Trinken vergesst, helfen hier einige kleine Tricks. Senioren sollten sich angewöhnen zu jeder Mahlzeit mindestens ein Glas Wasser oder dergleichen zu trinken. Dies gilt natürlich das ganze Jahr über und nicht nur im Sommer 2015. Außerdem sollten Senioren auch vor jeder körperlichen Betätigung an ein Getränk, wie zum Beispiel Wasser oder Schorle denken. Jetzt in den kommenden Wochen, wenn es vielerorts wieder sehr heiß und schwül wird, verbraucht der Körper deutlich mehr Wasser als an kalten Tagen.

Sport für Senioren – vielfältige Auswahl

Auch im Jahr 2015 werden immer mehr sportliche Aktivitäten angeboten, die auch von Senioren wahrgenommen werden können. So gibt es gerade in zahlreichen Fitness-Studios spezielle Kurse für Senioren, wenn es um die Rückengymnastik geht. Aber auch in Schwimmbädern gibt sehr oft Kurse im Bereich Aqua-Fitness und Aqua-Jogging. Vollkommen egal, für welche Sportarten sich Senioren im Jahr 2015 entscheiden, wichtig ist immer nur, dass der Sport Spaß macht und auch zu den eigenen Bedürfnissen passt. Auf keinen Fall sollten Senioren sich zu einer Sportart überreden lassen, nur weil diese gerade „IN” ist. Vielmehr gilt, dass der Körper und auch das eigene Wohlbefinden, den Senioren sagen, was sie sich zutrauen können.

Geld sparen beim Zahnersatz

Irgendwann kommt für jeden Senior die Zeit, wo er auch über Zahnersatz nachdenken muss. Auf der Webseite zahnersatzsparen.de können Senioren auch im Jahr 2015 schnell und auf einen Blick erkennen, wo sie beim Zahnersatz richtig Geld sparen können. Guter Zahnersatz muss aber kein Billigprodukt sein, denn wer sich auf der Webseite umschaut, wird sehr schnell feststellen, dass auf alle Produkte eine 4-jährige Garantie gewährt wird. Selbst Senioren, die bisher noch keine Zahnzusatzversicherung ihr Eigen nennen, können ab sofort über einen neuen Zahnersatz nachdenken und dabei auch noch Geld sparen. Um noch mehr zu dem Thema zu erfahren, sollten Senioren, die für 2015 einen Zahnersatz planen, sich den kostenlosen Ratgeber zusenden lassen. Hierin finden sie dann alle relevanten Infos, die es den Senioren möglich macht auch beim Thema Zahnersatz Geld zu sparen.

Weitere Infos, wie man seine Zähne gesund hält findet Ihr hier: Gesunde Zähne durch Fruchtzucker!

Schreibe einen Kommentar